Technologien im Bereich ASIC- und IC-Design

Das Fraunhofer IIS ist eine von Europas führenden IC-Design-Einrichtungen. Wir arbeiten technologie- und herstellerunabhängig. Unser Angebot erstreckt sich auf folgende Leistungsbereiche: Mixed-Signal-ASIC-Entwicklung, digitale IC- und SoC-Entwicklung, RF-IC-Entwicklung sowie ASICs und IPs für leitungsgebundene Datenübertragung.

Die Kernkompetenz »IC-Entwicklung« gehört zu den Basiskompetenzen des Fraunhofer-
Instituts für Integrierte Schaltungen IIS und gründet sich auf:

  • Breites Wissen über Integrationstechnologien, Prozesse und Hersteller,
  • Tiefes Verständnis von physikalischen Grundlagen und Schaltungsintegration,
  • Beherrschung der Verfahren und Werkzeuge zur IC-Entwicklung,
  • Know-how in Fehleranalyse und Charakterisierung von integrierten Schaltungen,
  • Beherrschung aller erforderlichen Schritte der IC-Entwicklung von der Spezifizierung bis zur Serienreife.

Die Fähigkeit zur Entwicklung integrierter Schaltungen speziell für industrielle Anwendungen basiert auf folgenden Kompetenzen:

  • Erfahrungen mit Kooperationen sowie Schnittstellen zu industriellen Kunden und verschiedenen Halbleiterherstellern und deren Technologien,
  • Kenntnisse zur optimalen Partitionierung und Umsetzung von komplexen Systemen in integrierten Schaltungen,
  • Strukturierter Designablauf mit Designreviews und FMEAs (Failure Mode and Effects Analysis),
  • Erfahrungen in serientauglicher Spezifikations- (Traceability) und Testspezifikationserstellung,
  • Beherrschung von Prozessvariationen und Umweltbedingungen im IC-Design,
  • Kenntnisse über Ausbeuteoptimierung in Design, Layout und Test,
  • Erfahrungen in der Überführung in die Serienproduktion (Assemblierung, Qualifikation und Test).

Unsere Technologien im Bereich ASIC- und IC-Design

Digital-ASIC/SoC-Design

RF- und High-Speed-IC-Entwicklung

Komplexe Mixed-Signal-Systementwicklung