einfach, mobil, sicher!

Pick-by-Light - mobile Lösung für die Kommissionierung

Was ist Pick-by-Light?

In der manuellen Kommissionierung ist Pick-by-Light ein verbreitetes System für beleglose Kommissionierung. Dabei wird dem Kommissionierer über eine digitale Fachanzeige das richtige Fach sowie die zu entnehmende Menge angezeigt. Gängige Pick-by-Light Systeme sind jedoch kabelgebunden und erfüllen nur bedingt die Anforderungen flexibler und aufwandsarmer Kommissionierung, da diese hohe Installationsaufwände erfordern und nicht für flexible Aufbauten geeignet sind.

Was ist Pick-by-Light?
© Fraunhofer IIS/ Hanna Herger

Einfache und mobile Kommissionierung

Das vom Fraunhofer IIS entwickelte drahtlose Pick-by-Light System löst diese Probleme und bietet eine einfache als auch mobile Kommissionierung. Jeder Lagerplatz wird mit einem drahtlosen Sensorknoten (Fachanzeige) ausgestattet. Mit dem Start der Komissionieraufträge (z.B. durch ein Backend-System) werden die jeweiligen Fachanzeigen angesteuert. Mittels der LED-Leuchte wird dem Kommissionierer schnell und eindeutig das richtige Entnahmefach sowie die Anzahl zu entnehmender Artikel angezeigt. Nach Entnahme der Artikel wird die Quittierungstaste der Fachanzeige betätigt und somit der Pick Auftrag und die Bestandsänderung an das Lagerverwaltungssystem zurückgemeldet.

 

Optimiert für mobile Einsatzszenarien

Mittels der drahtlosen Vernetzungstechnologie s-net® ist das Pick-by-Light System für mobile Einsatzszenarien optimiert - einer bidirektionalen Multi-Hop Technologie, die eine robuste Datenkommunikation mittels eines Mesh-Funknetzes gewährleistet. Da die s-net® Technologie sowohl im 868MHz also auch im 2,4GHz Band arbeitet, ist eine flexible Konfiguration des sich selbst organisierenden Kommissioniersystems möglich. Der extrem energieeffiziente Datenaustausch garantiert eine hohe Batterielaufzeit von bis zu einem Jahr.

Die Vorteile im Überblick

 

Anwendungen und Einsatzbereiche

 

Das mobile Pick-by-Light System findet in allen Kommissionier- und Montageprozessen im Bereich der Produktion und Logistik Anwendung, bei denen manuell Material aus Regalen entnommen und weiter verarbeitet werden muss. Der Einsatz des Systems ist besonders für flexible, temporäre und mobile Lageraufbauten, sowie für eine schnelle Umgestaltung von Entnahmefächern und Regalen geeignet.

  • Kommissionierprozesse:
    Lichtgeführte Kommissionierung (Pick-by-Light) oder Verteilprozesse (Put-to-Light), sowie Vorkomissionierung in der Logistik und Intralogistik
  • Montageprozesse:
    Bereitstellung von Objekten wie Werkzeug
    en oder Bauteilen direkt am Montageplatz, sowie Vorkommissionierung von Montageobjekten

TRILUM - Mobile Order Handling Solution

Das drahtlose Pick-by-Light System ist als kommerzielles Produkt »TRILUM-Mobile Order Handling Solution« bei unserem Partner AST-X erhältlich.

TRILUM ist ein drahtloses Pick-by-light System zur Optimierung Ihrer Prozesse. Mit TRILUM wird der Mitarbeiter visuell per Leuchtsignal (LED) zum richtigen Entnahmefach geführt, wo die Entnahmemenge und gegebenenfalls zusätzliche Informationen über ein E-Paper Display angezeigt werden. Nach Betätigen der Quittierungstaste wird die Entnahme bestätigt und die Bestandsänderung an das Lagerverwaltungssystem zurückgemeldet.

Diese Lösung erhöht die Präzision und Effizienz Ihrer Prozesse durch eine schnelle und genaue Bearbeitung der Aufträge und Reduktion von Pickfehlern. Mittels der drahtlosen Vernetzungstechnologie s-net® ist TRILUM für mobile Einsatzszenarien optimiert.

 

TRILUM - Mobile Order Handling Solution
© Fraunhofer IIS/ Hanna Herger

 

Kundenreferenz

Referenz Volkswagen

Seit März 2018 läuft in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden ein erstes Testsystem, das die grundsätzliche Funktionalität und den Mehrwert des drahtlosen PbLL evaluiert: schnelle Installation und einfache Umgestaltung von Regalen für die Realisierung einer flexiblen und aufwandsarmen Kommissionierung. Erste Tests haben gezeigt, dass Aufträge durch das neue System doppelt so schnell abgearbeitet werden können.

Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns gerne!