Projekte im Bereich Vernetzung und Identifikation

Referenzprojekte

 

INWIPRO

Digitalisierung von Produktionsprozessen

Zentrale Prozesssteuerung durch intelligente Warenbegleitträger ermöglicht  eine vollständige Transparenz über den aktuellen Produktionsstand durch ein Cyber-Physisches-System (CPS) zu erfassen, um damit die Produktionsplanung  flexibel und effizient zu steuern.  

 

Pick-by-Light

Drahlose mobile Kommissionierung

Das drahtlose Pick-by-Light System auf Basis der s-net® Technologie ermöglicht eine schnelle Installation und einfache Umgestaltung von Regalen für die Realisierung einer flexiblen und aufwandsarmen Kommissionierung.

 

 

DProdLog

Smarter Behälter für Kanban-Systeme

Behälter werden mit Sensoren und der s-net® Technologie ausgestattet, um z.B. Füllstände zu erfassen und zu kommunizieren. Die somit smarten Behälter bilden ein Cyber-physisches System und liefern die notwendigen Daten, um Canban Prozesse zu automatisieren.

 

 

CairGoLution

Durchgängige Überwachung von ULDs

Für eine Echtzeitkontrolle von Luftfrachtcontainer wird durch die Kombination von Asset-Tracking-Systemen und der Vernetzungstechnologie s-net® eine sichere Überwachung und Lokalisierung der Fracht gewährleistet.

 

ConTrack

Cargo Monitoring für Seecontainer

ConTrack ist  ein System zur Frachtverfolgung mit Ortung und Mobilfunk- bzw. Satellitenkommunikation.  Dabei werden sowohl die Container als auch die Fracht auf ihren Transportrouten überwacht, um beispielsweise Logistikprozesse zu optimieren oder Maßnahmen zum Schutz der Waren einzuleiten.

 

Innovage

Analyse des Bewegungsverhaltens von Senioren

Das Projekt INNOVAGE vereint eine durchgängige Analyse des Bewegungsverhaltens von Senioren auf Basis der s-net® Technologie mit der Durchführung passender Bewegungsmaßnahmen.  

 

OPAL-Health

Optimierung der Prozesse in Kliniken

OPAL-Health ist ein System zur drahtlosen Ortung und Umfeldüberwachung für medizinische Geräte und Blutkonserven. HIer wird das Gerätemanagement erleichtert – und die Sicherheit in der Transfusionsmedizin erhöht.

 

Olog-Pat

Optimierte Prozesse für Patienten

Bei Olog-PAT sammeln „Smart-Objects“  Lokalisierungs- und Zustandsdaten der Patienten. Diese können Informationen erfassen, speichern und mit ihrer Umgebung kommunizieren.  

Link4Pro

Vernetzung zur Produktivitätssteigerung

Entwicklung eines generisches System zur flexiblen Vernetzung mehrstufiger Produktionsprozesse zur ressourceneffizienten Produktivitätssteigerung.

 

RFID

RFID im Leichtbau

Entwicklung von zuverlässige RFID Transponder, welche innerhalb von leitenden und zugleich stark physikalisch belasteten Teilen einwandfrei funktionieren.

 

Smart Fiber

Drahtlose Daten- und Energieübertragung

Bauteile aus Glasfaserverbundstoff werden zuverlässig auf beständige Belastungen hin kontrolliert. Über integrierte Sensoren können Temperatur- und Belastungsdaten erfasst werden. Diese können mittels der drahtlosen Daten- und Energieübertragung ausgelesen werden.