Bayerischer Finanzminister Aiwanger
© Fraunhofer IIS/Peter Roggenthin
Staatsminister Hubert Aiwanger /(l) eröffnet im Beisein von Prof. Albert Heuberger das 5G-Testzentrum

Testzentrum für 5G-basierte Lösungen eröffnet

Besuch von Wirtschaftsminister Aiwanger
Staatsminister Hubert Aiwanger (M.) eröffnete im Beisein von Marcus König, Oberbürgermeister von Nürnberg (l.) und Prof. Dr. Albert Heuberger, Institutsleiter Fraunhofer IIS (r.), das 5G-Testzentrum und Testbed- Industrie 4.0.

Durch Vorausblick und Tatkraft tragen wir einen wichtigen Teil dazu bei, Innovationskraft auch in Zeiten der Krise zu erhalten und intensiv voranzutreiben. Ein Beispiel dafür ist die Eröffnung des Testzentrums »5G Bavaria« und des Testbeds Industrie 4.0 im September 2020.

Mit der Initiative 5G Bavaria unterstützt der Freistaat Bayern Unternehmen durch ein einzigartiges Angebot aus einem Testzentrum und zwei Testbeds für Industrie-4.0- und Automotive-Anwendungen am Fraunhofer IIS in Erlangen und Nürnberg.

Die Entwicklung von 5G-basierten Lösungen wird ein entscheidender Baustein bei der Umsetzung neuer IoT-Anwendungen sein. Mit dem Angebot von 5G Bavaria können Unternehmen die vorhandene Lücke zwischen der rasant fortschreitenden Standardisierung von 5G und der praktischen Umsetzung für den industriellen Einsatz schließen. Firmen können Anwendungen unter realistischen Testbedingungen erproben. Sie profitieren von der neutralen Expertise des Fraunhofer IIS als Partner für Forschung, Technologieentwicklung und -evaluierung sowie von technischer Beratung.