Die Preisträger Dr. Wolfgang Felber, Dr. Günter Rohmer und Alexander Rügamer, Fraunhofer IIS
© Fraunhofer/Piotr Banczerowski
Für ihre robuste, vertrauenswürdige und täuschungssichere Empfängertechnologie erhalten Dr. Wolfgang Felber, Dr. Günter Rohmer und Alexander Rügamer (v.l.) den Joseph-von-Fraunhofer-Preis.

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2020#

Dr. Wolfgang Felber, Dr. Günter Rohmer und Alexander Rügamer (v. l.) erhielten einen Joseph-von-Fraunhofer-Preis.

Auszeichnungen, Preise und Ernennungen

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2020

Für ihre robuste, vertrauenswürdige und täuschungssichere Empfängertechnologie Galileo PRS erhielten Dr. Wolfgang Felber, Dr. Günter Rohmer und Alexander Rügamer einen Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2020.

Energie- und Mobilfunknetze oder Asset Tracking: Überall wird eine verlässliche Positions- und Zeitinformation durch Satellitennavigation gebraucht. Alle bisher frei verfügbaren Satellitennavigationssignale, wie die des amerikanischen GPS oder des russischen GLONASS, können bewusst oder unbewusst gestört, manipuliert oder in Krisensituationen abgeschaltet werden. Galileo ist das weltweit erste unter ziviler Kontrolle stehende Satellitennavigationssystem und bietet mit dem speziell geschützten Galileo Public Regulated Service (PRS) ein Signal, das es autorisierten Nutzern erlaubt, sicher und verlässlich in Zeit und Raum zu navigieren – auch in Krisensituationen.

-> Fraunhofer IIS gewinnt Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2020

 

CELTIC-NEXT Excellence Award 2020

Für das Projekt ReICOvAir (Reliable Industrial Communication Over the Air) erhielt das Projektteam unter Leitung des Fraunhofer IIS den von der europäischen Forschungsinitiative CELTIC-NEXT vergebenen Excellence Award 2020 in der Kategorie »Applications«.

 

CNA-Innovationspreis 2020

Das Projekt »Energieeffiziente Fahrplanoptimierung im Nürnberger U-Bahn-Verkehr« des Projektkonsortiums aus Fraunhofer IIS, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg, das seitens des Fraunhofer IIS von Dr. Andreas Bärmann geleitet wurde, gewann den CNA-Innovationspreis 2020 »Intelligenz für Verkehr und Logistik«.

-> Fraunhofer IIS erhält gemeinsam mit seinen Konsortialpartnern den CNA-Innovationspreis 2020

 

DGZfP-Anwenderpreis 2020

Wolfgang Holub, Chief Engineer am Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT, erhielt den Anwenderpreis der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP) für die »Roboterbasierte Computertomographie an Großbau- teilen im Automobilbau«.

 

Hochschul-Absolventen-Preis der FKTG

Die Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft (FKTG) zeichnete Eva Hasenberger, Mitarbeiterin der Gruppe Automotive Audio Research, für ihre Masterarbeit über die Binauralisierung von Fahrzeugsoundsystemen aus.

 

Promotionspreis 2020 der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Dr. Teena Chakkalayil Hassan erhielt den Preis für ihre herausragende Dissertation zum Thema »Towards robust and interpretable practical applications of automatic mental state analysis using a dynamic and hybrid facial action estimation approach«.

 

Rainer-Markgraf-Preis 2020

Für den engagierten Wissenstransfer zwischen Universität, Forschungs- und Bildungsarbeit wurde Prof. Dr. Ute Schmid, Leiterin der Projektgruppe Erklärbare KI am Fraunhofer IIS, mit dem Rainer-Markgraf-Preis ausgezeichnet.

-> Prof. Ute Schmid: Maschinelles Lernen erklärbar und transparent machen

 

Fraunhofer IIS Fellow

In Anerkennung seiner langjährigen Kooperation mit und Unterstützung der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services wurde Prof. Freimut Bodendorf zum Fraunhofer IIS Fellow ernannt. Prof. Bodendorf ist Inhaber des Lehrstuhls Wirtschafts- informatik II am Betriebswirtschaftlichen Institut der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Fraunhofer-IIS-Preis 2020 für eine herausragende wissenschaftliche Leistung

Dr. Sascha Disch wurde für seine Rolle als unersetzlicher Wissensträger und Multiplikator bei der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses ausgezeichnet.

 

Fraunhofer-IIS-Preis 2020 für Forschung mit herausragendem Anwendungsbezug

Michael Geyer wurde für seine besonderen Leistungen beim Ausbau des strategisch wichtigen Geschäftsmodells Lizenzierung am Fraunhofer IIS geehrt.

 

Honorarprofessur

Prof. Dr. Bernhard Grill, Institutsleiter am Fraunhofer IIS, erhielt die Würde eines Honorarprofessors an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Honorarprofessur

Dr. Siegfried Fößel, Abteilungsleiter am Fraunhofer IIS, erhielt die Würde eines Honorarprofessors an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.

 

Ehrenprofessur

Johann Hauer erhielt die Würde eines Prof. E. h. der Polytechnischen Peter-der-Große-Universität Sankt Petersburg.

 

Professur

Dr. Frank Danzinger ist seit dem Wintersemester 2020/21 Professor für die Fachgebiete Digital Business, Datengetriebene Geschäftsmodelle und Innovation Spaces an der Hochschule Augsburg. Dem Fraunhofer IIS bleibt er in seiner Funktion als Geschäftsfeldkoordinator »Digitaler Wandel« bei der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services eng verbunden.

 

Mitglieder im Bayerischen KI-Rat

In den Bayerischen KI-Rat wurden berufen: Prof. Dr. Alexander Martin, Institutsleiter des Fraunhofer IIS, Prof. Dr. Ute Schmid, Leiterin der Projektgruppe Erklärbare KI am Fraunhofer IIS, sowie Prof. Dr. Thomas Seidl, Mitglied der Leitung des Fraunhofer IIS ADA Lovelace Center an der Ludwig-Maximilians-Universität München.